• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo!

Ich würde gerne einige Kilos abnehmen. Momentan versuche ich möglichst wenige Kalorien zu mir zu nehmen, jedoch trotzdem satt zu werden. Im Grunde funktioniert dies gut und ich habe innerhalb von ca. 2 Monaten ca. 2,5kg abgenommen. Allerdings habe ich ca. 2-mal im Monat Rückschläge, wo ich mehr esse und damit ca. 1kg zunehme. Manchmal nehme ich auch zu, ohne einen Grund zu wissen. Außerdem nehme ich einfach nicht weiter ab. Und ich habe gelesen, dass durch dieses Kalorien Einsparen der Körper quasi in den Energiesparmodus geht und somit der verhasste Jo-Jo-Effekt auftritt. Stimmt das? Und wenn ja, wie kann ich dies verhindern? Und wie kann ich noch weiter abnehmen?

Lg

PS: mache nur schulsport und habe eigentlich täglich ein kaloriendefizit.
Gefragt in Ernährung von

4 Antworten

0 Punkte
Lies dir mal diesen Artiekl durch https://www.handyflash.**/blog/smartphone/ratgeber-fit-mit-dem-smartphone/ , da erfährst du wie du durch kostenlose Apps deinen Körper, deine Ernährung und dein Training in den Griff bekommst, so dass du nicht gleich einen JoJo Effkt bekommst.
Beantwortet von (220 Punkte)
0 Punkte

Hello!

So wenig wie möglich Kalorien zu dir zu nehmen ist meiner Meinung nach ein falscher Ansatz, da das Kaloriendefizit pro Tag nicht mehr als 300-400 Kalorien im Idealfall sein sollte. Denn dann klappt es auch wirklich gut mit dem langsamen und kontinuierlichen Abnehmen und du musst dich nicht mit dem Jojo-Effekt auseinandersetzen. 


Natürlich kannst du aber unterstützend etwa wie auf dieser Webseite beschrieben das Acai-Pulver regelmäßig verwenden. Von dessen Wirkung war ich selbst als alter Kritiker total überrascht. 

Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
Letztendlich bringt nur effektiv eine Ernährungsumstelleung was
Beantwortet von (23k Punkte)
0 Punkte
Ich glaube, ich habe den Jojo-Effekt verstanden. Wenn Du wenig isst, aber "ausgewogen" mit reichlich Kohlenhydraten wird Insulin ausgeschüttet und das hemmt sehr effektiv die Fettverbrennung. Von irgendwas musst du aber leben, also fängt dein Körper an, Eiweiß abzubauen. Dadurch sinkt dein Grundumsatz und nach der Diät nimmst du flott wieder zu, wenn du soviel isst wie vorher.

Ohne Kohlenhydrate bildest Fett verbrennende Enzyme. Verzichte während des Abnehmens auf Kohlenhydrate und das Fett fliesst ab wie nix.
Beantwortet von (740 Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 11, Jan 2018 in Sport & Fitness von Anonym
0 Punkte
6 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 8, Jan 2017 in Ernährung von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 12, Mär 2017 in Ernährung von Anonym
0 Punkte
10 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
...