• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Hallo,

 

mich nervt schon seit Eh und Je eine Sache bei meinen Smartphones.

Wenn ich ein Spiel oder eine Anwendungs-App benutze läuft alles tutti. Wenn ich jetzt aber mal fix rüber switche zu, beispielsweise, SMS und nach dem abschicken wieder zurück in meine App möchte startet diese einfach als wäre sie nicht auf gewesen. Ich sehe die App/Spiel aber in meinen Hintergrundanwendungen offen, ergo muss sie doch im Zwischenspeicher liegen?

Ich habe in der Regel ein kleines Zeitfenster innerhalb dem ich zurück in meine Anwendung kann und dort weiter arbeiten kann wo ich sie in den Hintergrund gelegt habe.

Oftmals bei leistungstärkeren Apps wie zum Beispiel Spielen reicht es schon das man nur den Bildschirm ausmacht und beim wieder einschalten lädt das Speil von vorn.

Kurz und Knapp: Alles lädt von Vorn beim Bildschirm-Switchen

 

Besessene Smartphones: Sony Xperia Probleme traten bei mindestens 2 laufenden Anwendungen auf.

                                                  Lumia 940  Probleme traten selten bei mindestens 2 laufenden Anwendungen auf.

                                                  Wiko Jerry  Probleme tretten allein schon bei der Email-App auf.

 

Jetzt lässt sich das Ganze natürlich eingrenzen auf die Qualität der Geräte. Aber was ich damit meine ist, das bei einem Heutigen gebrauch von mehreren Stunden am Tag und dadurch das man (und Frau) praktisch das gesamtes Leben mit dem Smartphone organisieren solche Neustarts oder NeuLadevorgänge extrem nerven.

 

PS: Mein Zwischenspeicher ist dauerhaft geleert, er beinhaltet allein nur die 1-2 Apps die ich wirklich gerade benutze.

Beste Grüsse
Gefragt in Android von

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 25, Apr 2014 in Android von Anonym
+1 Punkt
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
...