• Registrieren


Willkommen bei Topfrage
Sie können kostenlos Fragen Stellen und erhalten Antworten von anderen Mitgliedern der Community.

0 Punkte
Wer kann helfen?
Gefragt in Ratgeber von (1.5k Punkte)

5 Antworten

0 Punkte

Hallo,

also mir würde da als erstes der Pömpel einfallen. Hast du es damit schon einmal probiert? Meistens ist das die einfachste Lösung. Wenn du keinen Pömpel hast, dann solltest du dir vielleicht mal einen kaufen. Die Dinger sind auch relativ günstig zu bekommen. Falls der Pömpel aber nicht helfen sollte, dann lies dir am besten mal diesen Ratgeber hier durch. Da werden weitere Hausmittel beschrieben, die gegen einen verstopften Abfluss helfen sollen.

Dann wünsche ich einen guten Erfolg!

Beantwortet von (1.3k Punkte)
0 Punkte
Hi,

Backpulver in Kombination mit Essigessenz soll helfen, und sonst kannst du es mal mit Rohrreiniger versuchen, das bekommt man im Supermarkt glaube ich.

Viel Erfolg
Beantwortet von (12.2k Punkte)
0 Punkte

Hi, 

an deiner Stelle würde ich da einen Profi rufen, da der Verstopfte Abfluss viele Gründe haben kann, oft helfen die Hausmittel nicht gegen die Verstopfung. Falls du ein sehr aggressives Hausmittel benutzt, kann das den Rohren sogar Schaden, außerdem können Hausmittel dazu führen, das die Rohre schneller kalken. 

Falls du die Ursache bereits kennst, kann ich dir ein super Unternehmen für Rohrreinigung empfehlen. Kennst du die Ursache aber noch nicht, solltest du eine TV-Inspektion vornehmen lassen. Das Unternehmen arbeitet sehr gründlich und ist auch immer recht fix. Also meine Empfehlung ist: ARK ARNDT TV- Rohr- und Kanalreinigung. 

Falls du aber wirklich kein Unternehmen dafür engagieren möchtest, solltest du es definitiv zuerst mit einem Pömpel versuchen. 

Viel Glück mit deinem Abfluss. 

Beantwortet von (19.1k Punkte)
0 Punkte
Und, hat das Hausmittel geholfen? Also ich glaube da ehrlich gesagt nicht so wirklich dran...
Beantwortet von (12k Punkte)
0 Punkte

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Hausmittel leider nur bedingt bzw. überhaupt nicht helfen. Obwohl ich regelmäßig die Haare aus dem Abfluss gefischt hatte, und immer wieder Rohrreiniger verwendete, musste ich die Rohrreinigung in München rufen, weil keines dieser Hausmittel langfristig geholfen hat. Kurzfristig ja, aber dann war der Abfluss wieder verstopft. Deswegen wollte ich den Problem ein für alle mal den Gar aus machen. Und das war wirklich sinnvoll. Die Experten haben die Rohre einmal in der Tiefe gründlich gereinigt, was mit normalen Mitteln gar nicht möglich gewesen wäre. Wie mir der Fachmann im Nachgang sagte, waren die Rohre wohl mit Kalkablagerungen und einer Schicht aus Fett verstopft. Normal käufliche Mittel aus dem Supermarkt helfen da also nur oberflächlich. Deswegen: Wenn es schlimmer ist, würde ich lieber mal den Experten ran lassen.

Beantwortet von (17.7k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 5, Feb 2021 in Sonstiges von Tamara (15.8k Punkte)
0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
5 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 30, Mai 2014 in Medizin von Anonym
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 4, Mär 2020 in Sonstiges von Tobsen (17.7k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 23, Mai 2018 in Ratgeber von Kobold (160 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
...